Fenster mit 2-fach- oder 3-fach Verglasung kaufen?

Das Aussehen der Fenster ist für viele das entscheidendste Kriterium bei der Auswahl eines Fensterprofils oder speziellen Markenname. Müssen es Sprossenfenster sein respektive lieber einfache und schlichte Fenster. Ebenso wie dieses Fensterprofil beziehungsweise das Fenster zu meinem Baustil passt. Ein zusätzlicher bedeutender Aspekt beim Fenster kaufen sollten die verschiedenen Werte wie bspw. der g-Wert oder Uw-Wert sein.

Das Marktforschungsinstitut Ceresana z.B. hat eine selbständige Marktstudie veröffentlicht, aus der hervorgeht, dass immer mehr Menschen Fenster aus Kunststoff kaufen. Auf dem Türen- und Fenstermarkt sollen im Jahre 2020 laut der Analysten von Ceresana 225 Millionen Einheiten verkauft werden. Weiterlesen

Das Kammersystem bei Kunststofffenstern

Als Kunststofffenster in den 1960er-Jahren den Markt eroberten, waren diese zum Teil nur aus einer oder zwei Kammer gefertigt. Die zweite Kammer diente zu diesem Zeitpunkt eigentlich nur zur Entwässerung nach unten – allerdings konnte festgestellt werden, dass die Fenster mit 2-Kammer-Profilen einen besseren Dämmschutz boten, als die Fenster mit einer Kammer. So entstand die Entwicklung der Mehrkammer-Kunststofffenster (Quelle: https://www.fensterhandel.de/kunststofffenster/). Die Wärme- und Dämmwerte dieser damaligen Fensterprofile ist dementsprechend erschrecken. Im heutigen Zeitalter mit aktueller Energiesparverordnung (EnEV) ist ein solches Profil nahezu unvorstellbar. Die aktuellen Kunststoff-Fenster bestehen aus 6 bis 8 Kammern und haben bei Welten bessere Wärmedämmwerte, um den vorgegebenen Normen gerecht zu werden.

Kategorien des U-Wertes eines Kunststofffensters

Kunststofffenster
Schueler-Design / Pixabay

Grundsätzlich kann der U-Wert in drei Kategorien eingeteilt werden. Es gibt zum einen den Uf-Wert, den Ug-Wert und den Uw-Wert. Das „f“ des Uf-Wertes steht für das englische Wort frame, welches übersetzt Rahmen bedeutet. Der Wert gibt also den U-Wert des Rahmens an. Sowie das „f“ des Uf- Weiterlesen